Jahresbericht 2018

Es geht wieder los! Nachdem die Trainingstermine 2017 zur Erhaltung der persönlichen Fitness und zur Pflege der sozialen Kontakte gedient hatten, standen nun ab März 2018 wieder Probetermine für unsere neue Show 2019 auf dem Programm.

Zunächst war die Sporthalle noch für Fastnachtsveranstaltungen reserviert und so beteiligten sich die Mitglieder der TSF Own Steps Hainstadt e.V. aktiv am örtlichen Vereinsleben, indem wir an den Fastnachtsumzügen in Hardheim und Hainstadt mitwirkten. Mit dem Motto „Tierisches Vergnügen“ konnten viele Charaktere der vergangenen Shows dargestellt werden und so zogen die Mitglieder als Wölfe, Büffel, Seesterne oder Seepferdchen verkleidet durch die Straßen.

Die Generalversammlung des Vereins fand am 09.03.2018 im Gasthaus „Zum Schwanen“ statt. Nach der Eröffnung durch die 1. Vorsitzende Sibylle Hofer-Hasenstab erfolgte der Jahresbericht 2017 von Michaela Link, sowie der Kassenbericht der Kassenwartin Jessica Beuchert, welcher durch die Kassenprüferinnen Diana Schwarz-Berberich und Tabea Ackermann bestätigt wurde. Für das Amt des 1. Vorstands wurde Sibylle Hofer-Hasenstab in ihrem Amt bestätigt, ebenso Kassenwartin Jessica Beuchert. Wieder gewählt wurden auch die beiden oben genannten Kassenprüferinnen. Die erste Vorsitzende gab nun auch offiziell das0 Thema der neuen Show bekannt. Nach „Asien“ soll das neue Stück entführen und auf die kreative Umsetzung darf man sehr gespannt sein.

Nach der Generalversammlung wurde mit den Proben für die neue Show gestartet. Es gibt an 5 Tagen in der Woche die Möglichkeit, die verschiedensten Tänze einzustudieren und alle arbeiten fleißig daran, dass die neue Show gelingen kann. Unser großes Ziel ist die Premiere am 8.11.2019 und sechs weitere Aufführungen im November. Bis dahin ist noch viel zu tun, Tanzschritte müssen choreographiert und eingeübt werden, Kostüme genäht und Kulissen gebastelt werden.

Da wir viele Mitglieder im „heiratsfähigen Alter“ haben, durften wir auf zahlreichen Hochzeiten Spalier stehen oder unseren „Flashmob“ vorführen. So konnten wir in diesem Jahr unseren Mitgliedern Bianca und Oliver Stäublin, Steffanie Grimm und Caroline Herrmann herzlich zu ihrer Hochzeit gratulieren.

Vom 22. bis 23. September führte uns unser diesjähriger Vereinsausflug nach Stuttgart. Nach der Zugfahrt von Osterburken führte Ausflugplaner Tom Tonnier die 23 Ausflugsteilnehmer zunächst zur Jugendherberge, um dort das Gepäck unterzustellen. Danach blieb Zeit zur Stadterkundung, welche viele zum „Shopping“ oder auch für eine Kaffeepause nutzten. Ab 15:30 Uhr erwartete uns das erste Highlight: Wir besuchten das „Escape Stuttgart“ in Fellbach, wo wir gruppenweise 1 Stunden Zeit hatten, um gemeinsam knifflige Aufgaben im Raum „The Artifact“ oder „Illusional Mind“ zu lösen. Alle Gruppen schafften es, die unterschiedlichen Rätsel zu knacken und so die Türen ihres „Escape-Rooms“ wieder zu öffnen. Es blieb wieder Zeit, die Stuttgarter City unsicher zu machen, bevor wir uns zum gemeinsamen mexikanischen Essen im „Sausolitos“ trafen. Danach stand das Stuttgarter Nachtleben auf dem Programm, das wir ausgiebig – vor allem in der „Schankstelle“ – feierten.

Am nächsten Morgen besichtigten wir das Stuttgarter Bohnenviertel, dessen Bedeutung und Entwicklung uns uns von einer Stadtführerin genauestens erläutert wurde. Wieder zurück in der City war noch Zeit für ein gemeinsames Mittagessen, bevor wir die Heimreise antraten und uns am Bahnhof Osterburken voneinander verabschiedeten.

Mit der Weihnachtsfeier am 09. Dezember im Sportheim der SpVgg Hainstadt endete das Vereinsjahr 2018. Nach einem gemeinsamen Essen und dem alljährlichen Krabbelsack saß man noch lange beisammen und ließ das Jahr Revue passieren. Gleichzeitig sind alle gespannt auf unsere neue Tanzshow im Jahr 2019.

Die TSF Own Steps sagen auch in diesem Jahr DANKE an alle Freunde und Helfer des Vereins.

[Michaela Link]

Copyright 2013 | TSF Own Steps Hainstadt e.V.